Bootsfahrschule       
 
  Lehrgänge
  Preise
 
Unterkünfte     
für Teilnehmer 
an Lehrgänen 






  © WebEule
18317 Neuendorf-Heide, Wiesenweg 3 ·18356 Barth, Hafenstraße 28· 18147 Rostock- Gehlsdorf, Uferpromenade 5
18311Ribnitz Damgarten, Stralsunder Chaussee 26 · Telefon/Fax: 03 82 23/ 2 02 · Mobil: 0171 4709475
       
  Bootsfahrschule Kapitän Maaß  
     ... hier erhalten sie eine solide Ausbildung  
 

Unterrichtsprinzipien:

In unserer Bootsfahrschulen wird der Unterricht in den Lehrgängen ausschließlich von Fachleuten durchgeführt, die sich in der Praxis bewährt haben.

Auch nach dem Kurs stehen die Kursleiter bei Fragen gerne zur Verfügung.
Der nautische Unterricht wird praxisbezogen und ebenso wie die Funkausbildung auch am Computer absolviert.
Dabei bringen wir unsere langjährige Erfahrung, in den Unterricht mit ein.


 
Ein kurzer Lebenslauf des Gründers der Bootsfahrschule
 
 

    - In Warnemünde (M/V) geboren
    - 1961 begann meine seemännische Laufbahn bei der DSR
       ( Deutsche Seereederei Rostock ) im Jahre 1961 als Decksmann ( Jungmann ) und ab 1962    als Matrose.
    - 1964/1965 besuchte ich die Seefahrtsschule Wustrow mit dem Ziel „Kapitän auf Mittlere    Fahrt“
    -  Bis 1969 fuhr ich als III. und II. sowie als Erster nautischer Offizier bei der DSR.
    -  Von 1969 bis 1971 besuchte ich die IHS für Seefahrt Warnemünde / Wustrow und  beendete    sie als
    -  Kapitän auf Großer Fahrt.
    -  Ab 1971 fuhr ich auf dem Eisbrecher St. Jantzen, auf verschiedenen Schleppern,    Großbaggern, Schuten und Spülern beim BBB ( Bagger-, Bugsier und Bergungsreederei    Rostock )
     - Ab 1974 wurde ich zum Kapitän berufen und übte diese Tätigkeit mit nur kurzen    Unterbrechungen bis zum Jahre 1999 aus.
    -  Im Jahre 2000 eröffnete ich die Firma „ Kapitän Peter Maaß Bootsfahrschule „.


zurück